Folgende Frage haben wir erhalten:

……mir ist etwas nicht klar. Bei der Garderobe gab es ein Kässeli für freilwillige Spenden. Ebenso standen am Ausgang Personen mit einem Korb . Jedoch wurde von Frau Schmid gesagt sie sammeln kein Geld! Für mich geht das nicht auf. Einmal Ja einmal Nein! Wenn schon Körbe und Kässeli bereitstehen, sollte kommuniziert werden für was oder wen gesammelt wird.

Antwort:

Der Anlass soll ein Geschenk von allen Künstlern und Mitarbeiter für Sie, Betroffene und ihren Angehörigen sein. Alle arbeiten unentgeltlich und spenden Ihre Arbeit.

Natürlich gibt es trotzdem Kosten, die gedeckt werden müssen. Da unterstützt uns die Krebsliga und die vielen Sponsoren.

Jedes Jahr wurde aber von den Zuschauern hingeweisen, dass sie trotzdem gerne was geben möchten. So haben wir diese kleinen Boxen aufgestellt. Das Geld geht direkt an die Veranstaltung von Cinema for Life und damit werden – Dekorationen – Essen für die Helfer –  Büromaterial usw. gedeckt.

Der Sinn der Veranstaltung ist es aber, dass man einfach kommen darf und geniessen darf. Daher möchten wir dies nur unauffällig und klein halten und möchten nicht, dass Sie sich als Zuschauer in irgend einer Weise verpflichtet fühlen.

Also: Es gibt keine Spende, keine Sammlung für irgendwas. Diese Kässeli sind nur da, weil wir darum gebeten wurden und wir damit trotzdem dankbar, einige zusätzliche Unkosten decken können.

 

Wir hoffen Ihnen mit diesen Angaben gedient zu haben und wünschen Ihnen eine gute Weihnachtszeit.

Ihr Cinema for Life Team