Projekt Beschreibung

Daniel Rohr

„Cinema for Life macht Menschen glücklich,
die in einer schwierigen Lage sind.
Es ist schön, wenn man helfen darf,
das Leid etwas zu lindern.“

Daniel Rohr absolvierte sein Ausbildung zum Schauspieler und Regisseur an der Hochschule Mozarteum in Salzburg. Es folgten rund 20 Jahre als Schauspieler auf deutschsprachigen Bühnen, darunter am Schauspiel Bonn (1985), Schauspielhaus Zürich (1986), am Theater an der Ruhr in Mülheim (1986–1992), am Deutschen Theater in Göttingen (1992–1999) sowie am Theater Neumarkt in Zürich (1999–2004). Rohr gründete zudem das Göttinger Innenhof-Theater-Festival, das er seit 1997 leitet, und spielte Rollen in verschiedenen Schweizer Spielfilmen (Ernstfall in Havanna, Sternenberg, Das Geheimnis von Murk, Millionenschwer verliebt). Unter dem Label Stern-Theater produziert und veranstaltet Rohr eigene Theaterprojekte. Seit 2004 ist er zudem Leiter des Theater Rigiblick in Zürich.