Projekt Beschreibung

Richard Koechli

„Bei all dieser Ernsthaftigkeit gilt es, gleichzeitig auch Lockerheit und Freude auszustrahlen.“

Richard Koechli arbeitet seit über 20 Jahren als professioneller Gitarrist, Singer/Songwriter und Buchautor. Seit seinem Album „laid-back“ (2008) schätzt man den Luzerner als feinfühligen, mehrsprachigen Singer/Songwriter, doch sein grösster Joker bleibt die Slide-Gitarre. Sein geliebter ‚Bottleneck‘ ist das perfekte Bindeglied zum Blues, dem er sich jetzt so kompromisslos wie nie zuvor hingibt: Sein aktuelles Buch „Masters of Blues Guitar“ wurde mit dem Deutschen Musikeditionspreis 2011 ausgezeichnet; mit seinen aktuellen CDs „Howlin‘ with the bad boys“ und „Still howlin“ beweist der Roots-Musiker mit einem Höchstmass an respektvoller Leidenschaft seine Liebe zu den Wurzeln des Blues & Folk – und erhielt dafür 2013 den renommierten SWISS BLUES AWARD 2013. Seine Filmmusik zu „Der Goalie bin ig“ (Co-produziert mit Peter Von Siebenthal) wurde zudem kürzlich mit dem SCHWEIZER FILMPREIS 2014 („Beste Filmmusik“) ausgezeichnet.

 Im intim-dynamischen Zusammenspiel mit seinem Trio zelebriert Koechli auf der Bühne mutig die Magie der vergänglichen, einmaligen Momente – und spielt seine Songs auf alle erdenklichen Arten, nur nicht so wie auf der CD …